Winterberg (ots). Sonntagnacht [20. April 2014] brauchen zwischen Mitternacht und 07:00 Uhr morgens bislang unbekannte Täter in ein Hotel in Winterberg ein. Der oder die Täter brachen die Eingangstür des Hotels an der Haarfelder Straße auf und gelangten so in die Eingangshalle.

Dort brachen sie zwei weitere Türen auf und konnten letztlich zwei Sparschweine „schlachten“, aus denen sie einen geringen Bargeldbetrag erbeuten konnten. Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachten konnten werden gebeten, sich mit ihren Hinweisen an die Polizei in Winterberg unter 02981-90200 zu wenden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis