Winterberg: Siegfried Kachel – Nah dran bei der Rennrodel-WM 2019

Siegfried Kachel war zum 3. Mal dabei

0
233

Winterberg. Vom 25. bis 27. Januar 2019 fanden in Winterberg (Hochsauerland) in der VELTINS-EisArena die 48. FIL-Rennrodel-Weltmeisterschaften 2019 statt. Zur der sportlichen Großveranstaltung kamen zahlreiche Medienvertreter aus Europa sowie den USA. Als Berichterstatter dabei war auch Fotojournalist Siegfried Kachel, der über vierjahrzehnte lang im oberbergischen Marienheide wohnte und nun im badischen Bühl zu Hause ist.

Der gebürtige Ruppichterother stand bereits im Jahr 1989 bei der ersten Winterberger Rennrodel-WM mit der Kamera am Eiskanal, ebenfalls zwei Jahre später. Im WM-Winter 1991 ging erstmals eine gesamtdeutsche Athleten-Mannschaft an den Start in Winterberg. Und für den damals 43-jährigen Fotoreporter war es ein ganz besonderes Erlebnis an der nordrhein-westfälischen Kunsteisbahn.

Der Pressefotograf Siegfried Kachel war zum dritten Mal  (1989, 1991, 2019) bei  den FIL-Rennrodel-Weltmeisterschaften in Winterberg/Hochsauerland  dabei und zeigt den  WM-Medienausweis. Foto: © Siegfried Kachel
Der Pressefotograf Siegfried Kachel war zum dritten Mal (1989, 1991, 2019) bei den FIL-Rennrodel-Weltmeisterschaften in Winterberg/Hochsauerland dabei und zeigt den WM-Medienausweis.
Foto: © Siegfried Kachel

Nach 28 Jahren erhielt der sauerländische Bob- und Rodelsportclub Hallenberg zum dritten Mal den großartigen Auftrag, die weltmeisterlichen Wettkämpfe im Kunstbahn Rennrodeln auszurichten. Pressefotograf Siegfried Kachel, ein Kenner des Kufensports, begleitete jetzt auch zum dritten Mal die Rennrodlerinnen und Rennrodler bei dieser hochkarätigen Sport-Veranstaltung. Er sah drei Tage lang live die Medaillenjagd und hielt die grandiosen Erfolge der deutschen Sport-Asse im Bild fest.

Insgesamt gab es fünf deutsche Siege bei sieben Wettbewerben in der Winterberger Eisrinne. Dazu kamen auch noch fünf Silber- und zwei Bronze- Medaillen. Eine recht stolze WM-Bilanz für das Nationalteam vom Bob-und Schlittenverband für Deutschland (BSD).

Quelle: Siegfried Kachel / Freier Pressefotograf
Foto: © Siegfried Kachel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here