Winterberg. Nur zwei Termine gibt es für Nachwuchsrider im deutschen Kalender der iXS Sports Division. Das Rennen beim iXS Dirt Masters Freeride Festival vom 29. Mai 2014 bis 01. Juni 2014 ist das zweite – und das meist begehrte. Sobald die Anmeldung geöffnet ist, sind die 250 Startplätze ruckzuck weg. So auch dieses Mal. Fünf der begehrten Tickets verlosen die Veranstalter jetzt noch und machen damit das Starterfeld komplett.

Mitte April haben die Veranstalter die Anmeldung geöffnet. Innerhalb von nur 24 Stunden waren alle Plätze vergeben. Regelmäßig werden die Verantwortlichen gefragt, warum sie das Rennen nicht für mehr Teilnehmer ausrichten. Doch das ist leider nicht möglich. Der enge Festival-Zeitplan erlaubt es nicht, eine größere Anzahl an Ridern aufzunehmen.
Das inzwischen sechste Rennen verspricht erneut gute Performances von engagierten und talentierten Amateuren ab 11 Jahren aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Aufgeteilt nach Altersklassen starten männliche und weibliche Teilnehmer getrennt im Bikepark Winterberg. Auf der leicht modifizierten Downhillstrecke steht am Donnerstagmorgen [29. Mai 2014] das Training auf dem Programm. Am Nachmittag starten dann zwei Zeitläufe, wobei der bessere für das Tagesergebnis gewertet wird.

Impression vom ixs Dirt Masters Festival. Foto: Ferienwelt Winterberg / Bikepark Winterberg

Impression vom ixs Dirt Masters Festival. Foto: Ferienwelt Winterberg / Bikepark Winterberg

Bis in die 90er Jahren reicht das Engagement von iXS im Downhillsport zurück. Inzwischen sind es vier Serien mit 20 Rennen in sieben Ländern. Nach und nach entstanden der iXS European Downhill Cup, die zwei nationalen Rennserien in Deutschland und der Schweiz sowie für Rennsport-Einsteiger der iXS Rookies Cup. Sie gehören inzwischen zu den erfolgreichsten Rennserien im Mountainbikesport. Ein Stopp des iXS German Downhill Cups, der deutschen Bundesliga des Downhillsports, findet ebenfalls am Festivalwochenende statt. Genau das ist das Erfolgsrezept: Nachwuchsrider starten beim selben Event auf der selben Strecke wie die Pros und schnuppern erste Wettkampfatmosphäre.

Impression vom ixs Dirt Masters Festival. Foto: Ferienwelt Winterberg / Bikepark Winterberg

Impression vom ixs Dirt Masters Festival. Foto: Ferienwelt Winterberg / Bikepark Winterberg

Die Teilnehmerlisten sind inzwischen geschlossen. Wer es nicht mit auf die Liste geschafft hat, hat jetzt noch eine Chance einen der begehrten Plätze zu erhalten und das sogar kostenlos! Interessierte schreiben eine Mail mit Namen und Adresse an presse@winterberg.de. Die Startgebühr von 30 Euro pro Person ist in der Verlosung inbegriffen. Die Verlosung gilt nur für das Rennen in Winterberg, nicht für die komplette Serie. Einsendeschluss ist der 10. Mai 2014. Infos zum Rennen: www.ixsdownhillcup.com.

Quelle: Ferienwelt Winterberg / Bikepark Winterberg