Winterberg: Postbote bei Unfall schwer verletzt

0
31

Winterberg (ots). Am Samstag [16. Februar 2019] befuhr gegen 11.04 Uhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Winterberg die „Ruhrstraße“ in Niedersfeld und beabsichtigte, nach links in die „Grönebacher Straße“ abzubiegen.

Hierbei missachtete er einen 41-jährigen örtlichen Postboten, der an der Einmündung aus Sicht des Pkw-Fahrers von rechts nach links die „Grönebacher Straße“ querte. Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger schwer verletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt nach ersten Schätzungen auf ca. 4.000 Euro. (PK)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here