Winterberg: Mofafahrer mit „Fahne“ gestürzt

0
32

Winterberg (ots). Ein 55-jähriger Winterberger stürzte am Sonntag [17. Februar 2019] mit seinem Mofaroller auf der „Ennertstraße“. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss. Gegen 20.30 Uhr fuhr der Mofafahrer auf der „Hochsauerlandstraße“.

Als er auf die „Ennertstraße“ abbog, geriet das Mofa auf den linken Bürgersteig. Nachdem es anschließend gegen eine Mauer stieß, stürzte der Mann zu Boden. Er wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten eine Alkoholfahne bei dem Fahrer. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here