Winterberg (ots). Gleich zweimal schlug ein unbekannter Täter Sonntagnacht [26, Juni 2011] in der Ortsmitte von Winterberg zu. Auf der Hochsauerlandstraße verschaffte er sich gewaltsam Zugang zu einem Backshop und stahl aus dem Shop mehrere Erfrischungsgetränke.

Danach begab er sich zur Schleckerfiliale auf der Sorpestraße, zerschlug die Schau-fensterscheibe und entwendete aus dem Kassenbereich eine noch nicht bekannte Menge an Zigaretten. Bei den Einbrüchen verursachte der Täter erheblichen Lärm, so dass Anwohner wach wurden.

Diese konnten letzlich eine männliche Person, ca. 170 cm groß, bekleidet mit einem Kapuzenshirt in Richtung Sorpestraße flüchten sehen. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief jedoch negativ. Es entstand ein Einbruchsschaden von ca. 4.000 Euro. Die Polizei in Winterberg bittet Zeugen, die weitere Angaben zu den Einbrüchen oder dem Täter machen können, sich unter der Tel. Nr.: 02981-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK