Winterberg. Mit Flair und Pfiff, außergewöhnlichen Aktionen und allerlei buntem Entertainment feiert das Winterberger Stadtfestival am 3. und 4. September 2011 Premiere. Der Verein für Stadtmarketing Winterberg mit seinen Dörfern steckt intensiv in der Vorbereitung für einen glanzvollen Event, umsonst und draußen, gemacht von Bürgern für Bürger.

Charmante Stadtkultur vieler Facetten, ein Walk of Fashion, der unterhaltsam Lifestyle und Mode präsentiert, und gastronomische Vielfalt, unter anderem auf der Suppenmeile, sollen für Unterhaltung und einen abwechslungsreichen Mix sorgen. Dekotrends und Wohninspirationen sollen das farbenfrohe Bild vervollständigen. Lokalkolorit zaubert die Aktion „Orte im Quadrat – Dinge, die aus dem Rahmen fallen“: Winterbergs Ortschaften sollen so ihre Besonderheiten einfallsreich in Holzwürfeln darstellen.

Innenstadt-Event mit Walk of Fashion, Automeile, Kultur und Musik. Foto: Stadtmarketing Winterberg

Neben den vielen Mitmachaktionen will die Volksbank Bigge-Lenne für Spaß und Unterhaltung in einem großen Bus sorgen. Mal waghalsig und verrückt, mal poetisch oder actiongeladen ist das Programm geplant.

Ein Highlight wird wohl die dritte Winterberger Automeile sein, dieses Mal nicht als separater Event, sondern ins Stadtfestival eingebunden. Die Besucher dürfen sich in der Innenstadt auf das komplette Spektrum an Neuheiten des Kfz-Marktes freuen und darüber hinaus auf „alles, was Räder hat“, vom PKW über Lieferwagen bis hin zum Roller. Über aktuellste Modelle, Neu- und Gebrauchtwagenangebote sowie Serviceaktionen von Audi, VW, Toyota und Mercedes soll sich der Besucher direkt vor Ort erkunden können. Eigentlich kennt man sie nur aus amerikanischen Spielfilmen – die Stretchlimousine. Nun haben alle die Möglichkeit eine Stretchlimousine aus nächster Nähe zu betrachten! Und sogar die jüngsten Besucher geben sich mobil – auf dem geplanten Babyparcours.

Am Samstagabend will ganz Winterberg mit seinen Gästen beim Party-Circle feiern: Auf der Sparkassen-Bühne soll dann die Post abgehen. Und die Szene-Kneipen wollen mit After-Partys und Live-Musik dabei sein. Am Sonntag haben die Einzelhändler von 11 bis 17 Uhr zum Shoppen geöffnet.

Quelle: Verein für Stadtmarketing Winterberg mit seinen Dörfern