Wickede – Einbrecher suchten Eigenheime auf

0
12

Wickede (ots). Zwei weitere Male schlugen unbekannte Wohnungseinbrecher in Wickede am Mittwoch [06. Februar 2019] zu. „Am Hövelwald“ gingen sie ein Einfamilienhaus in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 20.45 Uhr an.

Um in das Haus zu gelangen versuchten sie zuerst ein Fenster aufzuhebeln. Als dies misslang beschädigten sie das Fensterglas so, dass sie den Fenstergriff entriegeln konnten. Im Haus selber öffneten sie Behältnisse und Schubladen. Ob die unbekannten Täter Beute machen konnten muss noch ermittelt werden.

In der „Kirchstraße“ schlugen die unbekannten Täter zwischen 13.50 Uhr und 19.20 Uhr zu. Hier hebelten sie das Fenster eines Einfamilienhauses auf, durchsuchten die Wohnräume und entwendeten Bargeld. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung im Nahbereich konnten die Täter nicht angetroffen werden.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 02922 91-000 zu melden. (reh)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest (ots)
Foto: © Wolfgang Lückenkemper / Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here