Warstein. Am frühen Mittwochabend [09. Mai 2018] ereignete sich auf der Kreisstraße in Rüthen ein Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 61-jähriger Motorradfahrer aus Geseke leicht verletzt worden ist. Aufgrund eines langsam fahrenden Traktors staute sich der Verkehr auf der Strecke von Suttrop in Richtung Rüthen.

Kurz vor Erreichen des Streckenabschnitts „Kattensiepen“ musste auch der Fahrer des Motorrades verkehrsbedingt halten. Der von hinten herannahende 20 Jahre alte Führer eines PKW erkannte die Situation offenbar zu spät. Trotz eines eingeleiteten Bremsmanövers kam es zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Fahrer von seinem Motorrad gestoßen wurde. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Nach ersten Erkenntnissen zog er sich leichte Verletzungen an den Beinen zu. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. kiese

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest (ots)
Foto: © Wolfgang Lückenkemper / Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)