Warburg: Triebwagen großflächig besprüht

0
3

Warburg (ots). Zwei unbekannte Täter haben am Donnerstag [16. März 2017] gegen 02.30 Uhr einen Zug der Bahn durch besprühen mit Lackfarbe beschädigt und hohen Sachschaden verursacht. Der Zug war mittig im Bereich des Güterbahnhofs Warburg abgestellt.

Die dunkel gekleideten Täter entfernten sich nach der Tat über die Gleiskörper in Richtung Menne. Hinweise und verdächtige Feststellungen können der Polizei in Warburg (05641-78800) mitgeteilt werden./He.

Quelle: Kreispolizeibehörde Höxter (ots)
Foto: © Kreispolizeibehorde Höxter (obs / newsroom)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here