Warburg: Mehrere Einbrüche in Wohnungen

0
18

Warburg (ots). Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstag [24. Januar 2019] mehrere Einbrüche in Wohnungen verübt. In der Zeit von 13.30 Uhr bis 23.55 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Straße „Schöne Aussicht“ eingebrochen.

Dort wurden offensichtlich sämtliche Räume des Hauses betreten und Schränke nach Diebesgut durchsucht. Der oder die Täter entwendeten eine geringe Menge an Münzgeld und richteten einen Gesamtschaden von 250 Euro an.

Der Bewohner eines Reihenhauses im „Lerchenweg“ stellte gegen 20.40 Uhr fest, dass sich Einbrecher Zutritt zu seiner Wohnung verschafft hatten. Er hatte ebenfalls gegen 13.30 Uhr sein Haus verlassen. Auch hier wurden sämtliche Räume betreten und die Schränke geöffnet. Hier wurde ebenfalls eine geringe Geldmenge entwendet.

Im „Prozessionsweg“ stellte eine Anwohnerin gegen 08.10 Uhr fest, dass sich eine unbekannte Person in ihrer Wohnung aufhielt. Sie hatte ihre Wohnung zuvor gegen 07.30 Uhr verlassen. Als der Einbrecher sie bemerkte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Landfurt. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Durch die hinzugezogene Polizei wurde anschließend festgestellt, dass der unbekannte Täter zuvor offensichtlich auch in eine unbewohnte Wohnung in einer oberen Etage eingebrochen war.

Der flüchtige Täter wird als männlich und ca. 175 cm groß beschrieben. Er war mit einer schwarzen Jacke, grauem Kapuzenpulli, einer hellgrauen Jogginghose bekleidet und trug eine orange-braune Mütze. Hinweise zu Tatverdächtigen und sonstige Angaben von Zeugen nimmt die Polizei in Warburg, Tel. 05641 78800, entgegen./He.

Quelle: Kreispolizeibehörde Höxter (ots)
Foto: © Kreispolizeibehorde Höxter (obs / newsroom)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here