Sundern: Zeugen einer Unfallflucht am „Ochsenkopf“ gesucht

0
13

Sundern (ots). Am Montag [28. Januar 2019] kam es gegen 16.05 Uhr auf dem „Ochsenkopf“ zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Ein bislang unbekannter Fahrer hat auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in den Gegenverkehr gerutscht. Das entgegenkommende Auto einer 51-jährigen Arnsbergerin wurde dabei beschädigt.

Ohne Schadensregulierung ist der unbekannte Fahrer weiter gefahren. Nach Angaben der Arnsbergerin handelt es sich bei dem Auto um einen älteren, silbernen Mercedes mit einem HSK-Kennzeichen. Der Mercedes habe durch den Unfall einen Schaden an der linken Fahrzeugseite. Während und nach dem Unfall sei ein anderes Auto hinter dem Mercedes hergefahren.

Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen? Insbesondere der Fahrer des Autos, das hinter dem Mercedes gefahren ist, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Weitere Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 90-200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here