Sundern (ots). Am Mittwochmorgen [09. April 2014] beobachtete gegen 07:30 Uhr ein 52-jähriger Mann aus Sundern, wie sich im Schlehenweg zwei Personen an einer Eingangstür zu schaffen machte. Da das dem Mann verdächtig vorkam, fuhr er auf das Grundstück.

Kaum bemerkten ihn die zwei Männer, flüchteten sie auch schon zu Fuß in Richtung Fernsehturm. Der Zeuge informierte umgehend die Polizei. Die stellte Aufbruchspuren an der Haustür fest. Die beiden Männer hatten offensichtlich versucht, in das Haus einzubrechen, als sie von dem Zeugen gestört wurden. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen nach den flüchtenden Tätern brachte keinen Erfolg.

Der Zeuge konnte die beiden Täter folgendermaßen beschreiben. Beide hatten kurze Haare und waren schlank. Einer trug eine Kapuzenjacke, eine dunkle Hose und helle Sportschuhe. Der andere trug ein braun-beige Hose und dunkle Schuhe. Dank des umsichtigen Verhaltens des 52-Jährigen konnte ein Einbruch verhindert werden. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die bei der Identifizierung der beiden flüchtigen Täter helfen können. Hinweise bitte an die Polizei Sundern unter 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis