Sundern / Hellefeld (ots). Montagnachmittag [31. März 2014] kam es gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Hellefeld. Auf der Herblinghauser Straße fuhr ein 49-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Lkw in Richtung Sundern. In einer Linkskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Gegenverkehr.

Dabei kollidierte er frontal mit dem Klein-Lkw eines 23-Jährigen aus Meschede. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mescheder verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er zunächst stationär verbleiben muss. Die beiden Lkw wurden durch den Aufprall so erheblich beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis