Schmallenberg. Sauerland – da denken viele vor allem an Ski fahren, Wandern und vielleicht noch Motorrad fahren. Doch das Sauerland ist auch im Pferdesport stark. Der Schmallenberger WOLL-Verlag hat eine 68 Seiten starke Sonderausgabe „WOLL – Reiter und Pferde im Sauerland“ herausgebracht.

Darin finden Pferdefreunde umfangreiche Informationen über das anstehende internationale Reitturnier „Balve Optimum“, Porträts von regionalen Reitern und Pferdemenschen und eine Übersicht über alle Sauerländer Reitvereine. Das Magazin stellt unterschiedliche Reitweisen und Pferdesportarten vor und zeigt, wie schön es ist, im Sauerland zu reiten.

Titelbild. Foto: © WOLL-Verlag

Titelbild. Foto: © WOLL-Verlag

Das Sauerland ist ein Pferdeland. Es gibt über 50 Reit- und Fahrvereine und unzählige Reitturniere, nationale wie internationale. Die schöne Natur der Region lädt zu ausgedehnten Ausritten ein. Im Sauerland zu reiten ist mehr, als ein Sport. Es ist ein Lebensgefühl“, sagt Hermann-Josef Hoffe, Herausgeber des WOLL-Magazins und der Sonderausgabe „Reiter und Pferde im Sauerland“.

Die Sonderausgabe erscheint im Hochglanzformat, kostet 3 Euro und ist erhältlich im Zeitschriftenhandel, in Sauerländer Buchhandlungen oder im Woll-Onlineshop unter www.woll-onlineshop.de.

Quelle: WOLL-Verlag