Schmallenberg (ots). Ein 9-jähriger Junge rannte zwischen geparkten Fahrzeugen auf dem Parkplatz des Sauerlandbades in Bad Fredeburg umher. Als er auf die Fahrspur gelangte übersah er einen dort fahrenden Pkw.

Die 36-jährige Fahrerin konnte trotz Vollbremsung eine leichte Berührung ihres Fahrzeugs mit dem Kind nicht verhindern. Der Junge stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis