Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Dienstagnacht [30. Juni 2015] brach ein 19-jähriger Mann in einen Getränkemarkt an der Bahnhofstraße ein. Er schlug eine Fensterscheibe des Marktes ein und gelangte so in die Verkaufsräume. Dort füllte er eine große Tasche mit Spirituosen und Zigaretten.

Er verließ den Markt mit der Beute und brachte sie in Sicherheit. Offensichtlich war ihm dies aber noch nicht genug. Er ging zurück und wollte weitere Beute machen. Was er allerdings nicht wusste war, dass ein Zeuge ihn bei dem Einbruch beobachtete und umgehend die Polizei informierte, nachdem er verdächtigen Lichtschein aus dem Getränkemarkt heraus gesehen hatte.

Dank der aufmerksamen Beobachtung des Zeugen und der schnellen Reaktion die Polizei zu rufen, konnte die den Täter noch in dem Markt auf frischer Tat festnehmen. Nachdem seine Personalien feststanden und auch die restliche Beute wieder aufgefunden werden konnte, wurde der Mann zunächst wieder entlassen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)