Schmallenberg: Entertainment, Konzert, Zwei Flügel – „Queenz of Piano“

0
40

Schmallenberg / Bad Fredeburg. „Entertainment-Konzert-Zwei Flügel“ – so untertrieben kurz und doch so prägnant und treffend stellen die beiden „Queenz of Piano“ ihr Programm „Verspielt“ vor, das am Sonntag [24. Februar 2019] um 19.00 Uhr – auf Einladung der Kulturellen Vereinigung Schmallenberg – im Konzertsaal des Musikbildungszentrums in Bad Fredeburg zu sehen und zu hören sein wird.

„Queenz of Piano“, das sind die beiden klassischen Pianistinnen Ming und Jennifer Rüth. Die zwei Multitalente taten sich zusammen, um zu zeigen, dass Klaviermusik richtig Spaß machen kann und es zwischen ernster und Unterhaltungsmusik keine Grenzen gibt. Heraus gekommen ist ein „musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches Gesamtkunstwerk“, für das die beiden bereits mit Kleinkunstpreisen ausgezeichnet wurden.

Foto: © Queenz of Piano
Foto: © Queenz of Piano

Ihre auf zwei Flügeln gespielte Musik reicht von Barock, über Klassik, Rock und Pop bis zur Filmmusik. Sie spielen laut und leise, fetzig, charmant und magisch. Dabei verwandeln sie den Flügel in ein Percussioninstrument, das ungeahnte Töne hervorbringt, auf dessen Saiten man aber auch mit Hilfe eines Plektrons Gitarrenriffs spielen kann. Kurzum – die „Queenz of Piano“ liefern eine wunderbare Show für musikbegeisterte Menschen mit Humor, bei der das Publikum nicht selten begeistert nach Hause geht.

Karten für diese Veranstaltung aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Kulturellen Vereinigung sind im Vorverkauf ab dem 11. Februar 2019 bei der Tourist-Info in Schmallenberg, der Kurverwaltung in Bad Fredeburg sowie über die Internetseite der Kulturellen Vereinigung www.kulturelle-vereinigung.de erhältlich.

Quelle: Kulturelle Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V.
Foto: © Queenz of Piano

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here