Schmallenberg: 15-Jähriger bei Rollerunfall schwer verletzt

0
6

Schmallenberg (ots). Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend [03. Januar 2018] wurde ein 15-jähriger Jugendlicher aus Schmallenberg schwer verletzt. Der Jugendliche war Sozius auf dem Roller eines 16-jährigen Jugendlichen aus Schmallenberg.

Der 16-Jährige fuhr mit seinem Roller vom Parkdeck eines Supermarktes auf die „Wormbacher Straße“. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 68-jährigen Frau aus Schmallenberg. Die Jugendlichen wurden von dem Roller geschleudert. Der 15-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Roller war total beschädigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here