Rüthen (ots). Am Samstagabend [30. April 2016] kam es wahrscheinlich gegen 20:30 Uhr an der Kreuzung L 776 / Meister Straße zu einem Unfall. Ein bisher unbekannter Pkw war auf der L 776 in Richtung Rüthen unterwegs. An der Kreuzung wollte der Fahrer nach links auf die Meister Straße abbiegen.

Dabei verlor er die Gewalt über sein Auto und überfuhr auf einer Verkehrsinsel ein Schild. Durch den Unfall riss die Ölwanne des Fahrzeugs auf. Der Fahrer konnte noch etwa 500 Meter weiter bis in den Salzweg fahren. Von hier ließ er sich nach Zeugenaussagen abschleppen.

Durch diesen "Crash" wurde die Ölwanne des Autos aufgerissen! Foto: © Kreispolizeibehorde Soest (obs / newsroom)

Durch diesen „Crash“ wurde die Ölwanne des Autos aufgerissen! Foto: © Kreispolizeibehorde Soest (obs / newsroom)

Die Feuerwehr musste die Ölspur anschließend beseitigen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun ein Fahrzeug mit den entsprechenden Beschädigungen. Vor allem die Ölwanne muss komplett zerstört sein. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02902/91000 von der Polizei entgegen genommen. (lü)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest (ots)
Foto: © Kreispolizeibehorde Soest (obs/newsroom)