Plettenberg: Streit in Imbissstube endet in Körperverletzung

0
20

Plettenberg (ots). Am Samstag [19. Januar 2019] kam es kurz nach 00.05 Uhr in einer Imbissstube in der Straße „Umlauf“ zu einer verbalen Auseinandersetzung, die sich auf die Straße verlagerte.

Hier wurde einem 30-jährigen Plettenberger von seinem Kontrahenten mehrmals mit der Faust gegen den Kopf geschlagen und danach der Kopfhörer vom Kopf genommen und weggetreten. Der Unbekannte „Schläger“ wird wie folgt beschrieben : ca. 28-30 Jahre, 1,80 – 1,90 m groß, stämmig, 5-8 mm kurze Haare, 5-Tage-Bart.

Als der Geschädigte später noch einmal zum Grill zurückkehrte, soll nach seinen Angaben ein dort Anwesender eine Axt drohend hochgehalten, nicht aber gegen ihn eingesetzt haben. Der Plettenberger erlitt durch die Schläge gegen den Kopf leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Plettenberg unter 02391 9099-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Foto: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (obs / newsroom)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here