Olsberg: Mit Handy und Drogen am Steuer

0
16

Olsberg (ots). Der Blick auf das Handy kann tödlich enden. In Verbindung mit Drogen kann man vermutlich nur von Glück sprechen, dass am Mittwoch [30. Januar 2019] niemand verletzt wurde.

Polizisten sahen gegen 13.45 Uhr eine Autofahrerin. Diese telefonierte während der Fahrt. Die Polizisten hielten die 30-Jährige Frau auf der „Hauptstraße“ an. Schnell bemerkten die Beamten, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht. Der Olsbergerin wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here