Olsberg. Dass der Kneippweg in einzigartiger Weise wunderbare Natur, Wasser und Gesundheit miteinander verbindet, wissen die Olsberger schon lange. Und jetzt wissen es auch alle Bürgerinnen und Bürgerinnen in NRW: Der Olsberger Kneippweg landete jetzt bei der Wahl zum schönsten Wanderweg Nordrhein-Westfalens auf dem 1. Platz.

Das ist ein Riesen-Erfolg und ein Beweis dafür, wie hervorragend und konzeptionell stark unsere Tourismus-Wirtschaft aufgestellt ist“, freut sich auch Bürgermeister Wolfgang Fischer.

Zum schönsten Wanderweg in NRW gekürt: Der Olsberger Kneippweg. Foto: © Olsberg-Touristik / Dominik Ketz

Zum schönsten Wanderweg in NRW gekürt: Der Olsberger Kneippweg. Foto: © Olsberg-Touristik / Dominik Ketz

Hintergrund: In der WDR Sendung „daheim + unterwegs“ wurden jetzt fünf besondere Wanderrouten vorgestellt – das Redaktionsteam war dafür auf den jeweiligen Strecken unterwegs und hatte die Eindrücke in einem eigenen Fernsehbeitrag zusammengefasst. Im Anschluss wurden die fünf Wanderstrecken dem Zuschauer-Votum gestellt. Ergebnis: Der Olsberger Kneippweg hat sich gegen die Hermannshöhen, den Emscher-Park-Weg, den Rheinsteig und den Tecklenburger Bergpfad durchgesetzt.

Und es geht noch weiter: Der Kneippweg hat sich damit für die nationale Endausscheidung zur „Wanderkarte Deutschland“ qualifiziert, die im Herbst in der Sendung „ARD Buffet“ im Ersten (montags bis freitags von 12.15 bis 13 Uhr) zu sehen sein wird.

Wer nicht so lange warten möchte, für den gibt es schon jetzt einen Tipp: Während der NRW-Sommerferien findet wöchentlich eine Wanderung mit den Kneippweganimateuren statt. Sie begleiten Wanderer auf dem Kneippweg, zeigen gesunde Kaltwasser-Anwendungen, verschiedene Heilkräuter und erklären ihre Wirkung. Ganz nebenbei erfahren die Teilnehmer zudem Wissenswertes über Olsberg, seine Kultur und Geschichte sowie Pflanzen und Tiere.

Weitere Infos zum Olsberger Kneippweg finden Interessierte zudem unter www.olsberg-touristik.de im Internet.

Quelle: Stadt Olsberg