Olsberg / Jöhstadt. Beide Städte haben eine Jahrhunderte alte Bergbau-Geschichte, beide leben Historie und Tradition – und die beiden Kommunen verbindet eine lebendige Freundschaft, die nun ein „Vierteljahrhundert“ alt wird: Jöhstadt im Erzgebirge und Olsberg sind seit dem Jahr 1990 Partnerstädte.

Um dieses Jubiläum zu feiern, macht sich am Wochenende eine kleine Olsberger Delegation auf nach Jöhstadt – an der Spitze mit Bürgermeister Wolfgang Fischer und Ehrenbürgermeister Elmar Reuter, der die Städtepartnerschaft vor 25 Jahren zur Zeit der deutschen Einigung mit ins Leben gerufen hatte. Seit Beginn der Städtepartnerschaft finden regelmäßige Treffen und Austausche statt – „über 25 Jahre ist aus dieser Städtepartnerschaft so eine lebendige Freundschaft geworden“, freut sich Bürgermeister Wolfgang Fischer.

In Jöhstadt nehmen die Gäste aus dem Sauerland dann an einer Festveranstaltung teil, um das Jubiläum der Städtepartnerschaft auch offiziell zu feiern. Ein Gegenbesuch der Freunde aus dem Erzgebirge in Olsberg ist bereits in Planung.

Quelle: Stadt Olsberg