Neuenrade: 31-Jähriger fuhr unter Drogeneinfluss

0
15

Neuenrade (ots). Die Polizei stoppte am Donnerstagmittag [31. Januar 2019] auf der „Küntroper Straße“ einen Pkw-Fahrer mit drogentypischen Auffälligkeiten. Der 31-jährige Werdohler verweigerte einen freiwilligen Drogenvortest.

Er wurde zur Abgabe einer Blutprobe zur Wache nach Werdohl mitgenommen. Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt mit dem Pkw.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Foto: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (obs / newsroom)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here