Meschede / Lippstadt. Vom 11. bis 13. Mai 2018 findet bereits zum dritten Mal das Streetfood Festival „CHEATDAY“ in Meschede statt! Die Veranstalter – KÖ Event UG aus Lippstadt – freut sich sehr, dass sie – wie bei unserer Premiere im letzten Juni – erneut den Hennepark bespielen dürfen. Um die Grünanlage zu schonen wird der Eventbereit zwar um einige Meter verschoben, aber das Ambiente bleibt konkurrenzlos.

Diesmal startet der „CHEATDAY“ bereits am Freitag [11. Mai 2018] ab 17.00 Uhr und lädt zum „cheaten“, zu treffen, den Feierabend und das anstehende Wochenende einzuläuten ein. Dem Veranstaltern ist auch diesmal wichtig: jeder CHEATDAY ist ein Fest für Groß und auch für Klein. Während sich Schüler, Studenten, Eltern und Großeltern über leckeres Essen und das ein oder andere Frischgezapfte freuen, werden die Feinschmecker der nächsten Generation natürlich nicht im Regen stehen gelassen. Eine Hüpfburg und Kinderschminken sorgen dafür, dass auch die kleinsten Gäste auf ihre Kosten kommen!

Plakat der Veranstaltung. Grafik: © Kö Event UG

Plakat der Veranstaltung. Grafik: © Kö Event UG

Zwischen 12 und 22 Uhr (Fr. ab 17 Uhr, So. bis 20 Uhr) kann geschlemmt und probiert werden: Es soll natürlich nicht alles vorweg genommen werden, aber die Besucher des letzten CHEATDAYs können beruhigt sein: es gibt neben einigen bereits bekannten Köstlichkeiten, auch diesmal wieder zahlreiche neue Entdeckungen zu machen. Wer es besonders käsig mag, darf Käsespäzle frisch vom Spätzlebrett nicht auslassen. Pulled Chicken und fein getoppte Poutine sind ebenso im Angebot. Passend zur Saison gibt es frischesten Spargel in leckeren Variationen. Natürlich fehlt es auch nicht an Burgern! Den Klassiker bekommt Meschede diesmal aus dem gelben Schulbus serviert – staunen ist hier vorprogrammiert.

Auch der süße Zahn wird natürlich zufrieden gestellt: Das hübscheste Softeis der Welt in Form eines Segelschiffs, oder kreative Sorten Sahneeis (z.B. Milchreis-Zimt) machen gute Laune. Wer es ganz speziell mag, der ist beim Dessert mit „Hurricakes“ bestens bedient. Lasst euch überraschen!

Mit einem Besuch des CHEATDAYs tuen sie nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch Menschen, die dringend Hilfe benötigen. Nach dem Motto „Dein Pfand für die Aktion Lichtblicke e.V.“ kann bei der Rückgabe des Festivalbechers „Cheatday Cup“ ein Pfandbetrag von 1 Euro je Becher an den karitativen Verein gespendet werden. Der Eintritt zum CHEATDAY ist wie immer frei.

Quelle: KÖ Event UG
Grafik: © Kö Event UG