Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Da ein 35-jähriger Gast aus Meschede am Donnerstagabend [01. November 2012] gegen 21:00 Uhr mehrfach der Aufforderung der Bedienung einer Gaststätte in Meschede an der Stiftsstraße nicht nachkam, die Räume der Kneipe zu verlassen, wurde die Polizei Meschede hinzugezogen. Zuvor war der Mann ausfällig geworden.

Um das Hausrecht durchzusetzen, wurde dem stark alkoholisierten Mann von polizeilicher Seite ein Platzverweis für die Gaststätte erteilt, dem er schließlich zögerlich nachkam.

Bereits wenige Minuten später erschien der Mann jedoch wieder vor der Gaststätte und wollte diese betreten. Um dies zu verhindern musste der Mann in Gewahrsam genommen werden. Anschließend wurde der Mescheder zur Polizeiwache Meschede gebracht, wo er in eine Zelle gebracht wurde. Hier musste der hartnäckige Gast dann den Rest der Nacht verbringen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis