Meschede (ots). Am Donnerstagnachmittag [17. April 2014] fuhr gegen 13:30 Uhr eine 48-jährige Frau aus dem Kreis Olpe auf der Bundesstraße 55 in Richtung Meschede. Die Frau fuhr entlang des Hennesees, als ihr kurz nach Immenhausen auf einer Geraden ein silberner Kleinwagen entgegenkam.

Ohne erkennbaren Grund fuhr der Wagen über die Mittellinie und bis auf eine halbe Fahrzeugbreite herüber auf die Fahrspur der Frau. Die musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei prallte sie mit ihrem Fahrzeuge gegen einen Leitpfosten und der rechte Außenspiegel wurde dadurch beschädigt. Der silberne Kleinwagen fuhr einfach weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht und sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder nähere Angaben zu dem Fahrer oder der Fahrerin des silbernen Kleinwagens machen können. Hinweise bitte an die Polizei Meschede unter 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis