Meschede (ots). Am Freitag [12. Januar 2018] kam es gegen 13.40 Uhr auf der B 55 (Warsteiner Straße) zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die B 55 aus Meschede kommend in Richtung Warstein. An der Unfallstelle wollte sie nach links auf die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund abbiegen.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Fahrzeugführer, der ihr aus Warstein kommend entgegen kam und geradeaus weiter in Richtung Meschede fahren wollte. Durch den Unfall wurde die Frau schwer verletzt. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. (Ho)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell