Menden: Geschädigte vertreibt Einbrecher

0
10

Menden (ots). Am Mittwoch [06. Februar 2019] vernahm gegen 22.30 Uhr eine Hauseigentümerin in der „Von-Lünick-Straße“ einen lauten Knall aus Richtung ihres Kellers. Bei der Inaugenscheinnahme stellte sie eine eingeschlagene Kellerfensterscheibe fest.

Der Sachbeschädiger /Einbrecher machte augenscheinlich keine Beute. Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Menden erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Foto: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (obs / newsroom)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here