Lennestadt: Trunkenheitsfahrt endet an Leitplanke

Lennestadt / Bruchhausen (ots). Am frühen Sonntagmorgen [01. August 2021] kam es um 03.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 55 in Höhe der Ortslage Lennestadt-Bruchhausen.

Ein 20-jähriger Mann aus Drolshagen war mit seinem PKW aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Zwar blieb der junge Fahrer dabei unverletzt, jedoch konnten die Polizeibeamten während der Unfallaufnahme feststellen, dass er deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Das nicht mehr fahrbereite Auto des Unfallfahrers musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000,- Euro. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe (ots)
Foto: © Kreispolizeibehörde Olpe (obs)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein