Lennestadt (ots). Polizisten fiel am Sonntag [14. Januar 2018] gegen 12.30 Uhr in der „Grubenstraße“ ein Fahrzeug auf, das der Fahrer mit entstempelten Kennzeichen führte.

Bei der anschließenden Kontrolle auf einem Tankstellengelände stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug vor wenigen Tagen abgemeldet wurde und der 51- Jährige Fahrer aus Lennestadt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die Polizisten schrieben Anzeigen und untersagten dem Lennestädter die Weiterfahrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)