Lennestadt (ots). In der Nacht zu Dienstag [17. Oktober 2017] teilte ein Zeuge der Polizei gegen 00.15 Uhr mit, soeben sei ein VW bei einem Schnellimbiss in der „Bielefelder Straße“ in Elspe losgefahren und nach seiner Einschätzung wären die Insassen des Fahrzeugs stark alkoholisiert. Eine Streife konnte das Fahrzeug um 00.25 Uhr in der Nähe feststellen.

Der Fahrzeugführer war gerade dabei, den VW am Fahrbahnrand der „Bielefelder Straße“ anzuhalten. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer und sein Beifahrer offenbar stark unter Alkoholeinfluss standen. Der vor Ort durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Blutprobe und Führerscheinsicherstellung beim Fahrzeugführer folgten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)