Lennestadt: 17-Jähriger Leichtkradradfahrer bei Unfall schwer verletzt

0
35

Lennestadt (ots). Am Mittwochmittag [01. Mai 2019] befuhr ein Zweiradfahrer die L 553 in Richtung Oberhundem. Vor einer Linkskurve musste er seine Geschwindigkeit stark drosseln. Trotz des eingeleiteten Bremsvorgangs schaffte er es nicht, vor der dortigen Schutzplanke zum Stehen zu kommen.

Bei dem Zusammenstoß stürzte er und kam hinter der Leitplanke zum Liegen. Aufgrund seiner schweren Verletzungen flog ihn ein Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Esentstand ein hoher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme war die L 553 voll gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here