Kreis Soest. Der Förderverein der Heilpädagogischen Kindertages-einrichtung (HKTE) Zwergenland des Kreises in Soest-Katrop hatte jetzt alle Familien der Einrichtung zu einem Ausflug in den Maximilianpark in Hamm eingeladen.

Sandra Niederschuh, Vorsitzende des Fördervereins, freute sich darüber, dass über 50 Kinder, Eltern und Betreuer an dem Ausflug teilnahmen. Der Förder-verein übernahm die Kosten für diesen erlebnisreichen Tag. Die Organisation des Ausflugs fand unter der Regie der Kindertageseinrichtung statt. Bei schönstem Sonnenschein konnten alle gemeinsam spielen, toben und Freude am gemein- samen Erleben haben.

Der Förderverein der Heilpädagogischen Kindertageseinrichtung (HKTE) Zwergenland des Kreises in Soest-Katrop hatte jetzt alle Familien der Einrichtung zu einem Ausflug in den Maximilianpark in Hamm eingeladen. Foto: Silke Niederschuh/Kreis Soest

Wir wollen die Eltern der Kinder mit Behinderungen unterstützen und ihnen die Möglichkeit geben sich auszutauschen“, erläutert Sandra Niederschuh. „Deshalb bieten wir jedes Jahr eine Veranstaltung für alle Familien des Kindergartens an.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest