Kreis Soest. Zu einem Familienausflug in den Sommerferien laden die Lokalen Bündnisse für Familie im Kreis Soest ein. Unter dem Motto „Tag der Familie“ geht es am Donnerstag [4. August 2011] in das Wunderland nach Kalkar.

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern, die keine Möglichkeit haben, in den Sommerferien gemeinsam in Urlaub zu fahren. Die Kosten pro Elternteil betragen 10 Euro, das erste Kind zahlt den gleichen Betrag, alle weiteren Geschwisterkinder sind frei.

Die Anreise erfolgt in vier Reisebussen. Die Teilnehmer werden am 4. August 2011 an folgenden Haltestellen abgeholt: 7 Uhr Geseke, Bahnhof (Lindenweg 1), 7.30 Uhr Erwitte, Hauptschule (Glasmerweg 14), 8 Uhr Soest, Georg-Plange-Platz (Thomätor), 8.30 Uhr Werl, Bahnhof (Bahnhofstaße 1). Für die Fahrzeit werden zwei- bis zweieinhalb Stunden einkalkuliert, die Rückfahrt wird gegen 18 Uhr angetreten.

Vor Ort besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 11 und 18 Uhr Kernie’s Familienpark und können sich über Pommes, Eis und Softgetränke gratis freuen. Ein Mittagsbüfett wird von 12 bis 14 Uhr angeboten. Außerdem Häppchen und Suppe zwischendurch sowie unbegrenzt Kaffee, Tee und Kuchen. Alle Sport- und Freizeit-möglichkeiten, von der Achterbahn bis zum Riesenrad, können genutzt werden.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, heißt es bei der telefonischen Anmeldung, die am Montag [4. Juli 2011] ab 9 Uhr im Kreisjugendamt unter der Telefonnummer 02921/302030 möglich ist. Die verfügbaren Plätze werden an die ersten 200 Anmeldungen vergeben. Weitere Informationen unter www.wunderlandkalkar.eu.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest