Iserlohn/Arnsberg. Bei strahlendem Sonnenschein und mit hoch ambitionierten Teams startete am vergangenen Samstag [04. Juni 2011] der 1. Outdoor Fun Contest rund um den Seilersee – die Premierenveranstaltung von S’Ourland®, der neuen Marke des SGV. Die 4er-Teams kämpften in sieben unterschiedlichen Outdoor-Disziplinen gegeneinander, die sowohl Köpfchen, als auch Fitness von den Teilnehmern abverlangten.

Ob Säge-Wettbewerb, eine moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten oder das Prusiken, eine Kletter-Herausforderung, die so manchen bis zu 7m senkrecht in die Baumwipfel bewegte – die noch junge Marke präsentierte eine Bandbreite von Outdoor-Sportarten, die sich auch zukünftig im Programm von S’Ourland® wiederfinden werden.

Vanessa Gremm, Marketing Managerin von S’Ourland®, zeigte sich mit der ersten Veranstaltung zufrieden: „Idee und Konzept sind stimmig, das zeigt sich vor allem in der Begeisterung der Teilnehmer. Alle wollen im nächsten Jahr wieder dabei sein. Und das ist der Erfolg auf den wir aufbauen wollen. Eine Wiederholung der Veranstaltung ist also garantiert.

Das es auch den Teilnehmern viel Spaß gemacht hat, bestätigt Jonas Braier vom Team der Fantastischen Vier: „Es war sehr aufregend und mal etwas, das man nicht jeden Tag erlebt. Mir hat besonders die tolle persönliche Betreuung an den einzelnen Disziplinen gefallen.

Mit S’Ourland® in luftige Höhen steigen – das war möglich beim 1. Outdoor Fun Contest in Iserlohn. Foto: S’Ourland

Am Ende des Tages machten diese Teams das Rennen für sich aus (Platz 1-3):„Die Fantastischen Vier“ gefolgt von „ABI 2011“ und „Team Alpha“. Die Erstplatzierten dürfen sich über einen Ausflug in den Klettergarten im Wildwald Vosswinkel freuen. Dort wird auch das 1. Angebot von S’Ourland® umgesetzt unter dem Titel: „Eine Nacht in den Bäumen“. Weitere Details dazu finden Sie im Internet unter: www.s-ourland.de oder auf Facebook.

Quelle: S’Ourland – eine Marke des SGV