HSK: „Niemals ohne“ – Karneval feiern, aber mit Sicherheit

0
20

Hochsauerlandkreis. In der fünften Jahreszeit haben die Närrinnen und Narren im Hochsauerlandkreis auf vielen Veranstaltungen die Möglichkeit ausgelassen zu feiern. Bei Partystimmung und alkoholischen Getränken kann man allerdings schnell vergessen, dass HIV und andere sexuell übertragbaren Infektionen auch vor dem Karneval nicht Halt machen. So kann die trübe und lückenhafte Erinnerung an einen One-Night-Stand die Stimmung schnell in den Keller sinken lassen und für Katerstimmung sorgen.

Aus diesem Grund startet die AIDS-Beratung des Gesundheitsamtes HSK bereits zum 7. Mal mit der Aktion „Niemals ohne“ in den Karneval. Veranstalter von Karnevalsfeiern haben die Gelegenheit, sich mit der Ausgabe von kostenlos zur Verfügung gestellten Kondomen durch die AIDS-Beratung, an der Aktion zu beteiligen. Interessierte Veranstalter können sich gerne unter der Telefonnummer 0291 94-4711 melden.

Hubertus Martin von der Fachstelle Sexuelle Gesundheit präsentiert die Kondome zur Aktion "Niemals Ohne". Foto: © Pressestelle Hochsauerlandkreis
Hubertus Martin von der Fachstelle Sexuelle Gesundheit präsentiert die Kondome zur Aktion „Niemals Ohne“. Foto: © Pressestelle Hochsauerlandkreis

Sollte sich nach den tollen Tagen bei den Narren das schlechte Gewissen einstellen, ist die Fachstelle „Sexuelle Gesundheit“ des Gesundheitsamtes ein kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner. Sie garantiert anonyme und kostenfreie Beratung und Tests. Die Fachstelle ist unter der Rufnummer 0291 94-4440 oder per Email-Adresse fsg@hochsauerlandkreis.de zu erreichen.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis
Foto: © Pressestelle Hochsauerlandkreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here