Frankenberg / Korbach (ots). Im Zeitraum von Montag [22. Januar 2018] bis Freitag [26. Januar 2018] brach ein unbekannter Täter in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in Röddenau ein. Der Einbruch wurde erst am Freitagnachmittag [26. Januar 2018] festgestellt.

Der Täter hebelte zunächst einen Kellerrost des Wohnhauses in der „Frankenberger Straße“ heraus. Danach schlug oder trat er die dahinter befindliche Scheibe in. Anschließend konnte er in den Kellerraum einsteigen. Aus diesem wurde jedoch nichts entwendet.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451 7203-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (Dirk Richter Kriminalhauptkommissar)

Quelle: Polizei Korbach
Grafik: HSK-Aktuell