Finnentrop: Rund 100 Schweine bei Brand verendet

1
23

Finnentrop (ots). Zu einem größeren Brand kam es am Montagabend [21. Januar 2019] gegen 22.50 Uhr im Hollenbock. Nach bisher vorläufigen Erkenntnissen verursachte ein aufgestellter Gasheizstrahler, der Wasserleitungen wärmen sollte, das Feuer.

Dieser heizte die Bausubstanz so stark auf, dass der Schweinestall in Flammen aufging. Hierbei verendeten auch ca. 100 Schweine. Die Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften schafften es schließlich gegen 01.00 Uhr den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Der Gesamtschaden liegt im sechsstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)

1 Kommentar

  1. Die Tierhaltung, und damit der Konsum tierischer Produkte, ist einer der Hauptverursacher für die größten Probleme unserer Zeit: vom Klimawandel über die Rodung der Wälder, bis hin zur Ressourcenverschwendung und Trinkwasserproblematik. Wenn Ihnen etwas an unserem Planeten liegt, leben Sie vegan.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here