Eslohe (ots). Am Samstag [13. Juni 2015] kam es gegen 11.30 Uhr auf der L 519 im Begegnungsverkehr in einem Kurvenbereich zur Kollision zwischen einem Klein-LKW und einem Motorrad mit Beiwagen. Der 39-jährige Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Durch den RTW wurde er zunächst dem Krankenhaus zugeführt und dann mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Dortmund verlegt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. (HJM)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell