Eslohe (ots). Auf der Hauptstraße wollte ein 20-jähriger Autofahrer aus Eslohe am Donnerstag [04. Juni 2015] gegen 23:00 Uhr nach rechts in Richtung Schützenhalle abbiegen. Mit in dem grauen Ford saß ein 18-jähriger Beifahrer.

Als der 20-Jährige langsamer wurde, um abzubiegen, erkannte dies ein hinter ihm fahrender 18-Jähriger aus Schmallenberg zu spät und fuhr mit seinem Skoda von hinten auf den Ford auf. Dessen beide Insassen wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschanden von rund 8.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)