Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Ein Autofahrer fuhr am Sonntag [12. Juli 2015] um 19:45 Uhr auf ein Tankstellengelände an der Altenbürener Straße in Brilon. Nachdem der Mann das Auto getankt hatte, setzte er sich in den Wagen und fuhr los. Da er vergessen hatte den Tankstutzen aus dem Pkw zu nehmen, riss die Zapfpistole vom Schlauch.

Der Autofahrer hielt an, legte die Zapfpistole auf die Zapfsäule und fuhr von dem Gelände weg. Bei dem Vorfall wurde neben der Zapfpistole und dem Schlauch auch die eigentliche Säule beschädigt.

Zeugen hatten die Szene beobachtet, sich das Kennzeichen des Pkw gemerkt und die Polizei informiert. Diese konnte einen 43 Jahre alten Mann aus Winterberg als den Autofahrer ermitteln. Gegen den Mann wird jetzt wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)