Brilon (ots). Am Montagvormittag [06. Juni 2011] ereignete sich auf der Niederen Straße, in Höhe der Einmündung Gerberstraße, eine Unfallflucht. Ein dort geparkter, schwarzer Ford Focus wurde durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug hinten links beschädigt.

Die Polizei konnte silbernen Fremdlack feststellen. Der Verursacher entfernte sich ohne Schadensregulierung vom Unfallort. Hinweise zu dem Unfallverursacher bitte an die Polizei in Brilon, Tel. 02961-90200.

Eine schwer verletzte Frau und über 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmittag [07. Juni 2011] auf der Straße „Am Poppenberg“ ereignete. Eine 76-jährige Brilonerin fuhr mit ihrem Pkw den Itzelstein herunter und bemerkte, dass die Bremsen nicht funktionierten. Da sie immer schneller wurde, lenkte sie das Auto in die links angrenzenden Gärten. Der Wagen durchbrach einen Zaun und überfuhr einen Busch. Auf dem nächsten Grundstück überfuhr er einen weiteren Zaun, fuhr durch eine Pergola, rutschte an einer Hauswand entlang und kam schließlich vor einem Baum zum Stillstand. Die Fahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ihr Pkw wurde sichergestellt und wird auf technische Mängel untersucht werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK