Brilon (ots). Montagvormittag [30. März 2015] bog gegen 10:40 Uhr ein 63-jähriger Autofahrer auf der Straße Hasselborn nach links in eine Grundstückseinfahrt ein. Auf dem Gehweg fuhr zur gleichen Zeit ein 28-jähriger Radfahrer. Der Autofahrer übersah den Radfahrer während des Abbiegevorgangs und fuhr ihn an.

Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, konnte es nach ambulanter Behandlung jedoch wieder verlassen. An Auto und Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)