Brilon / Alme. Am frühen Neujahrsmorgen [01. Januar 2018] wurden um 03:56 Uhr die Löschgruppen Alme und Thülen zu einem Pkw Brand in die „Sebastianstraße“ in Alme alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Motorbereich des Fahrzeuges bereits im Vollbrand.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer zwar rasch löschen. Ein Totalschaden am Fahrzeug war jedoch nicht mehr zu verhindern. Die 15 Feuerwehrleute konnten die Einsatzstelle nach etwa einer Stunde wieder verlassen.

Ein Totalschaden am Fahrzeug war jedoch nicht mehr zu verhindern. Foto: © Feuerwehr Brilon

Ein Totalschaden am Fahrzeug war jedoch nicht mehr zu verhindern. Foto: © Feuerwehr Brilon

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon
Foto: © Feuerwehr Brilon