Brilon (ots). Am Straßenrand der Rixener Straße in der Nähe der Einmündung zur Eichholzstraße war am Sonntag [28. Juni 2015] ein schwarzer Mazda 2 geparkt. Ein Zeuge beobachtete um 13:15 Uhr zwei Kinder auf ihren Fahrrädern, die auf dem Gehweg der Rixener Straße unterwegs waren. Auf Höhe des Mazdas kam es zu einer Berührung der beiden Fahrräder und einer der Jungen verlor kurz die Kontrolle über sein Rad.

Er prallte gegen den Mazda, wobei dieser seitlich beschädigt wurde. Ein Stück weiter sprach der Zeuge die Kinder an fragte nach dem Unfall. Diese antworteten, es sei nichts passiert und fuhren über die Eichholzstraße in die Straße Eselsborn. Als der Zeuge den Schaden an dem Auto feststellte, waren die beiden Jungen bereits weggefahren. Sie konnten beschrieben werden als etwa 10 bis 12 Jahre alt. Beide haben kurze Haare. Einer trug ein blaues T-Shirt, der zweite ein Oberteil in den Farben Pink und Rosa. Außerdem hatten die Jungen kurze Hosen an.

Die Eltern der beiden Kinder werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02961-90200 mit der Polizei in Brilon in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)