Brilon / Alternbüren. Der CDU-Bürgermeisterkandidat Holger Borkamp hat seinen Ortsbegang in Altenbüren fortgesetzt. Begleitet vom Altenbürener CDU-Ratsmitglied Manfred Göke und weiteren Mitgliedern des CDU Ortsverband Altenbüren besuchte Borkamp die Firma Witte GmbH &Co.KG.

Dort wurde er von Geschäftsführer Franz Josef Bette und dem Firmengründer Heinz Witte empfangen und durch das Unternehmen geführt. Das zertifizierte Unternehmen produziert seit 1955 Präzisionsteile für den Maschinen- und Werkzeugbau. Mit 23 qualifizierten Fachkräften und zahlreichen modernsten Maschinen wie unter anderem eine 7-Achsen-CNC-Fräse stellte sich die Firma Witte als leistungsstarker Partner für die Lohnfertigung vor.

v. l. Werner Klann, Theo Wiepen, Holger Borkamp, Franz Josef Bette, Wolfgang Andreas, Manfred Göke. Foto: CDU Brilon

v. l. Werner Klann, Theo Wiepen, Holger Borkamp, Franz Josef Bette, Wolfgang Andreas, Manfred Göke. Foto: CDU Brilon

Borkamp zeigte sich begeistert von der der technischen Ausrüstung und der Fertigungstiefe des Altenbürener Unternehmens.

Quelle: CDU Stadtverband Brilon