Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). In der Nähe von Brilon ist ein Hochsitz zerstört worden. Zwischen Samstag [27. Juni 2015 – 23:00 Uhr] und Sonntagnachmittag [28. Juni 2015] ist der aus Holz gebaute Hochsitz fast komplett ein Raub von Flammen geworden. Auch drei Fichten, die neben dem Hochsitz stehen, wurden beschädigt.

Da eine technische Ursache ausgeschlossen ist, ermittelt die Kriminalpolizei jetzt wegen einer fahrlässigen oder möglicherweise vorsätzlichen Brandlegung. Der Hochsitz stand in dem Dreieck Petersborn, Brilon-Wald und Olsberg-Gierskopp im Revier Schellhorn 3, unweit der Ortschaft Petersborn.

Der Sachschaden liegt bei etwa 3.000 Euro. Zeugen, die in dem Bereich verdächtiges festgestellt haben, wenden sich bitte unter 02961-90200 an die Polizei Brilon.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)