Brilon. Die Briloner Feuerwehr wurde am Donnerstag [18. Juni 2015] zu einem Küchenbrand in Rixen alarmiert. Am Woltenberg wollte sich ein 67-jähriger Mann nur eine Fleischwurst warm machen. Der Hausbesitzer bemerkte die verqualmte Küche und alarmierte die Feuerwehr.

Er konnte das angebrannte Essen jedoch selbst vom Herd entfernen. Die Feuerwehr brauchte nicht tätig werden und es ist auch kein Sachschaden entstanden. Der 67-jähirge wurde jedoch vorsorglich vom Rettungsdienst zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Löschgruppen Rixen, Scharfenberg, Altenbüren und der Löschzug Brilon waren 30 Minuten im Einsatz.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon & Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis